Alles im grünen Bereich

recyplast GmbH

plastic's second career

Unter dem Leitmotiv "plastic's second career" leistet recyplast einen Beitrag zur Schonung der Ressourcen und zum ökologischen Gleichgewicht. Alle in der Kunststofftechnik vorkommenden Produktionsrückstände bzw. Teile können von uns zerkleinert werden – und starten auf diesem Wege ihre „zweite Karriere“ für eine günstigere Rohstoffbasis. Unsere Verwertungskonzepte sorgen bei Kunden in der ganzen Welt für effiziente Wertschöpfung und gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit. Dafür setzen wir unser ganzes Wissen über Werkstofftechnologie, -technik sowie modernste Fertigungsanlagen ein.

Mahlware

Aus allen Produktionsrückständen, die in der Kunststoff verarbeitenden Industrie vorkommen, stellt recyplast sortenreine Mahlwaren für Extrusion uns Spritzguss her:
Qualitätsmahlwaren wie HDPE, LDPE, PP,PVC, PS und technische Thermoplaste wie SAN, ABS, PA, POM, POM, PET, PMMA, PC, PC/ABS oder PBT. Gefertigt wird im Zweistufenprozess auf modernsten Zerkleinerungsanlagen. Lohnfertigung möglich!

Granulierung

Selbst produzierte Qualitätsmahlwaren – hauptsächlich Polyolefine – veredelt recyplast zu Regranulat weiter. Dieser Betriebszweig arbeitet mit Unterwasser- und Stranggranulierung. Lohnfertigung möglich!

Qualitätsmanagement

Bei recyplast sind alle betrieblichen Prozesse auf Kundenzufriedenheit ausgerichtet. Dafür werden sie ständig kontrolliert und dokumentiert. Unser Qualitätsmanagement – nach DIN ISO 9001:2000 zertifiziert – garantiert hochwertige Sekundärkunststoffe. Sortenrein und fremdkörperfrei.

Service

recyplast steht für eine bedarfsgerechte, zuverlässige Logistik. Ein großes Warenlager und ein Containerdienst sorgen für permanente Lieferbereitschaft. Auch Silofahrzeuge können bei uns befüllt werden. Zusätzlich erarbeiten wir gemeinsam mit Lieferanten Verwertungskonzepte, zu denen wir unsere Kunden auch nach Auslieferung der Waren betreuen.