Alles im grünen Bereich

Regranulat

Kunststoff wie er sein sollte - und das auch noch umweltschonend

Bei FISCHER-Regranulat handelt es sich um eine Form von Granulat. Das Rohmaterial ist die ursprüngliche und typische Form eines thermoplastischen Kunststoffs. Das Regranulat  ist dann wiederum ein recyceltes Produkt aus einem solchen thermoplastischen Kunststoff. Dieses Regranulat besitzt die selben Eigenschaften wie das Granulat.

Vielfältig, hochwertig, nachhaltig

FISCHER-Regranulat aus expandiertem Polystyrol (EPS) bietet eine hervorragende Alternative zu neu produziertem Granulat. Der Grundstoff EPS kann bis zu sieben Mal aufgearbeitet werden und ist somit ein Vorzeigeprodukt der Recyclingwirtschaft.

Der Sekundärrohstoff kann im Anschluss an das Recycling vielfältig verwendet werden.

Anwendungsbereiche

  • Dämmplatten
  • Folien
  • Entwässerungsrinnen
  • Kabelkanäle
  • Bauzaunfüße
  • Rohre
  • Transportverpackungen (Paletten, Stapelkisten, Keile etc.)